Lebe dein volles Potential

Stärkung der Balance deiner weiblichen und männlichen Ur-Kraft

Kennen Sie das?

  • Haben Sie manchmal das Gefühl, dass es in Ihrem Leben „mehr“ geben könnte?
  • Möchten Sie mehr Klarheit über Ihre Berufung und Ihren Seelenplan?
  • Wünschen Sie sich mehr inneren und äußeren Frieden?



Worum geht es in diesem Wochenendseminar?


In diesem Seminar geht es darum, die Ursachen zu verstehen, warum wir uns manchmal getrennt und allein fühlen, und wie wir persönliche Wege finden können, wieder verstärkt in die Ganzheit und Balance zu kommen. Der Schlüssel dazu ist die Verbindung der inneren weiblichen und männlichen Ur-Kraft.



Dieses Seminar unterstützt Sie dabei …

  • beruflich und privat Ihr volles Potential zur Entfaltung zu bringen
  • Ihr Leben mit Freude und Leichtigkeit zu gestalten
  • die Geschenke des Lebens zu erkennen und anzunehmen



Was Sie im Seminar erleben:

  • eine fundierte und inspirierende Schulung in Theorie und Praxis
  • In einer sicheren Umgebung lernen Sie Werkzeuge kennen und zu nutzen, um Ihr Potential bewusster und direkter leben zu können
  • auf eine liebevolle Art und Weise die Beziehung zu sich selbst und anderen
  • Sie lernen die Zusammenhänge des Lebens auf einer ganzheitlichen Ebene kennen, was zu mehr Verständnis und Frieden führt
  • Sie tauschen sich mit Gleichgesinnten aus, und erfahrungsgemäß finden dabei tiefere Erkenntnisse und Vernetzung statt
  • Geführte Meditationen, die das Gehörte auf eine mystische Weise vertiefen
  • Am Sonntag um 8 Uhr eine Morgenmeditation im Freien oder im Seminarraum

Alle Inhalte werden einfach vermittelt und sind praktisch anwendbar. Sie bekommen hilfreiche Antworten auf Ihre individuellen Fragen. Mein persönliches Hintergrundwissen aus eigenen Erfahrungen vermittelt ein ganzheitliches Verständnis.




Wissenswertes für Sie

Wann: Sa. 16. – So. 17. September 2017

Wo: Hotel Glockenhof, Sihlstrasse 31, 8001 Zürich (Konferenzsaal 2)

Zeit:
tägl. 9:00 Uhr—17:00 Uhr (mit Mittagspause)

Seminarpreis:
CHF 430
inkl. MwSt.

Hinweis: Die Plätze sind begrenzt

Bilder vom Workshop

Bekannt aus: