90630980_1129848960697973_6535630658918678528_o.jpg

Wenn nicht Liebe, was dann? Wenn die Menschen mit ihren Glaubensvorstellungen …

Wenn nicht Liebe, was dann?

Wenn die Menschen mit ihren Glaubensvorstellungen und Ideologien nicht in der Lage sind, in gegenseitigem Respekt zu leben, was machen sie dann? Die Weltgeschichte gibt uns die Antwort. So viel Gewalt, Leid, Hass, Ungerechtigkeit und Lieblosigkeit!:

Kriege und Kämpfe im Äußeren sind ein Ausdruck des Kampfes zwischen der weiblichen und männlichen Energie in uns, die nicht in Harmonie ist. Diese Kämpfe geschehen, weil die Ganzheit zerbrochen wurde und die beiden Einseitigkeiten für sich unvollständig sind. All diejenigen, die kämpfen und andere unterwerfen wollen, verraten dadurch, dass sie aus der Ganzheit gefallen sind. Sie haben die Liebe verloren und wollen sie durch Macht und »Rechthaben« ersetzen:

Wenn Menschen im Namen einer Gruppierung meinten oder meinen, anderen Menschen ihre eigenen Konzepte aufzwingen zu »müssen«, wo ist da der Respekt und wo die Liebe?:

Liebe ist der Schlüssel zu echtem Respekt

Das ist meine Vision für die neue Erde:
Die Menschen spüren wieder sich selbst und erkennen, dass sie spirituelle Wesen sind, ebenso wie alle Tiere und Pflanzen und der gesamte Planet, ja das ganze Sonnensystem. Wir nennen die Erde »Mutter Erde«, und die Sonne ist »Vater Sonne«. Aus der gegenseitigen energetischen Umarmung von Erde und Sonne entsteht das irdische Leben:

Alles hat Energie und Bewusstsein. Wenn wir das erkennen, werden wir wieder viel bewusster leben und mit der Erde, mit den Tieren und mit den Pflanzen ganz anders umgehen. Denn wir spüren wieder, was sie spüren, und dadurch können wir uns mit ihnen verbinden und mit ihnen kommunizieren. Und diese »Informationen« erweitern wiederum unser Bewusstsein und unseren Horizont. So wie die Erde und die Sonne sich in Liebe umarmen, umarmen wir dann die Erde und die Natur. Diese Liebe bewirkt, dass wir uns als Menschen wieder gegenseitig voll respektieren und anderen nicht unsere Meinungen aufzwingen wollen:

Die Menschen erleben dadurch wieder ihre eigene ganzheitliche Beziehung mit Gott. Damit meine ich die Quelle von allem, die mit allem verbunden ist und uns alle trägt und »umarmt«. Jeder Mensch hat seinen ganz eigenen Zugang zu dieser Quelle, und über diese Verbindung können wir unsere eigenen Gotteserfahrungen machen, das heißt, uns selbst als Teil dieser Ganzheit erleben. Wenn wir diese wahre Liebe spüren, respektieren wir, dass jeder Mensch eine eigene und einzigartige Beziehung zu Gott hat.

Nadine💫
www.nadinereuter.ch

#respekt #liebe #gottvertrauen #wissen #entscheidung #nadinereuter




Source

83899700_5333970629974979_5178063450240188416_n.jpg

1 Reaktion einschließlich Gefällt mir


Schöne Vortragszusammenfassung. Video 7.min.

Nadine Reuter
Die Geburt des Lichtmenschen in uns:
Co-Kreation mit der geistigen Welt:

Die Schwingungserhöhung der Erde lädt die Menschen ein, in den kreativen Austausch mit der geistigen Welt zu kommen. Die Menschen haben dieses Potential als innewohnendes göttliches Geschenk, und wir wissen um dieses Potential als Erinnerung an das Goldene Zeitalter, das heute in einer neuen Form auf der Erde entstehen will. Im Licht dieser irdischen Berufung gehen wir den Weg der Transformation, auf dem wir uns das Versprechen geben, unserer inneren Führung und Weisheit zu vertrauen. Im Tagesseminar tauchen wir informativ und meditativ ein in diese „lemurischen“ Quellen und spüren die Realität der geistigen Welt, die unsere Vergangenheit mit unserer Gegenwart verbindet. Dies hat immer auch eine kollektive Wirkung. „Dein Reich komme, Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf Erden!“

Mut zu authentischem Sein:

Gefühle sind Ausdruck des Fühlens, was in der Essenz immer eine reine Energie ist, selbst wenn sie eine Form annehmen, die wir als negativ bezeichnen würden, wie Wut, Hass, Eifersucht usw. Wenn wir Gefühle unterdrücken und einen Gedanken auf sie kleben, werden sie zu problematischen Emotionen, die in uns gären. Gerade in esoterischen und religiösen Kreisen werden „negative“ Gefühle vielmals unterdrückt, da diese Gefühle als negativ und "unspirituell" bewertet werden.

Man gibt sich nicht zu, dass man auch diese Gefühle in sich hat, und erst durch diese Selbsttäuschung werden Wut, Hass, Eifersucht usw. zu negativen Emotionen. Das ist sehr gefährlich, da wir dann im Geistigen diese unterdrückten Strukturen nicht sehen und dadurch manipuliert werden, ohne es zu merken. Wer die Wut in sich annimmt, kann sie dadurch transformieren und in Stärke verwandeln. Wer sie unterdrückt, wird zum Spielball der Wut.

Wenn wir unsere Gefühle fühlen und darin authentisch sind, bleiben wir immer in unserer Kraft.

Nadine Reuter lebt seit über zwanzig Jahren ihre Berufung als Medium, spirituelle Heilerin, Referentin und „Sternenfrau“, die Himmel und Erde verbindet. Seit ihrer Kindheit hat sie Kontakt zur geistigen Welt und erinnert sich an ihre geistige Herkunft. Ihre Aufgabe sieht Nadine Reuter darin, Menschen an sich selber zu erinnern und sie auf ihrem einzigartigen Weg zu unterstützen.

Datum: So 21. Juni 2020, 10.00 Uhr – Co-Kreation mit der geistigen Welt
Seminar Nadine Reuter: So 21. Juni 2020
Zeit: 10.00 – 17.00 Uhr
Ort: Buchhandlung im Licht, Seefeldstrasse 50, Eingang Seite Werkgasse, 8008 Zürich

Link zum Seminar:
http://www.imlicht.ch/100/con_liste.asp…

www.nadinereuter.ch
Video: Levi Jeager vom 6. März.2020




Source

83703013_247710596273101_8598989010125193216_n.jpg

Neue Wege gehen.. ansehen


Danke von Herzen an meinen 10. Jährigen Sohn für das schöne Video.❤️

Themenabende, mediale Beratung online oder per Telefon:

Ich bin für Dich weiterhin erreichbar. Telefon- und Skype-Beratungen sind schon seit mehreren Jahren wichtige Wege, wie die Menschen mich erreichen können. Bis Ende April sind dies nun die exklusiven Möglichkeiten, da direkte Beratungen in der Praxis momentan nicht mehr zugelassen sind.

Über Telefon und Skype sind wir sehr flexibel und unabhängig von der geographischen Distanz. Ich stehe von Montag bis Freitag für Beratungen zur Verfügung, sowie am Samstag morgen. Ihr könnt per Email einen Telefontermin buchen oder zu den gegebenen Zeiten einfach anrufen.

Themenabende, mediale Beratung online oder per Telefon:

Für die Buchung einer Skype-Beratung:
Link: https://nadinereuter.ch/mediale-beratung-skype/

Telefonberatung:
Link: https://nadinereuter.ch/mediale-telefonberatung/

Themenkreis für Bewusstseinswandel:
2/3 April und 7/8 Mai online per Skype.
Kleingruppen: 10 Personen pro Abend
Link: https://nadinereuter.ch/themenkreis-bewustseinswandel-2020/

Beratungszeiten:
Telefon und Skype von Mo-Fr 9.00-12.00 und 13.30-20.00 Uhr. Samstag von 9.00-12.00 Uhr.

Ich freue mich auf all das, was wir in dieser Zeit der vielseitigen Herausforderungen gemeinsam an Positivem erschaffen werden!

Herzlichst
Nadine




Source

63150197.jpg

Magazin Weitsicht No. 3 / Frühling 2020

Geschenk für Dich vom Magazin Weitsicht!❤️
Artikel zum gratis runterladen.💫

Artikel von mir auf Seite 50-52

Vielen Dank an Marco Rossi ,dass ich im Magazin Weitsicht einen Artikel schreiben durfte zum Thema:

Kinder der neuen Zeit:
Wie sie Herzen öffnen und alte Strukturen transformieren

Für die Kinder ist es wichtig, dass sie in unserer Zeit, wo wir so vielen Einflüssen ausgesetzt sind, immer mehr das Vertrauen in sich selbst und die geistige Welt aufbauen können. Wir als Erwachsene können sie begleiten, damit sie sich selbst und ihren eigenen Wahrnehmungen mehr vertrauen können.

Kinder, die Boten der neuen Zeit:

Heute kommen Menschen aus unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen zusammen und vermischen sich. Die Herausforderung ist nun, alte Denkschablonen und Glaubensmuster zu überwinden, und auch hier kommt den Kindern eine entscheidende Rolle zu. Die neuen Kinder sind in Resonanz mit der neuen Zeit. Sie bringen das neue Bewusstsein mit sich und verkörpern in zunehmender Zahl das Licht der geistigen Welt hier auf Erden!

„Wenn ich spielende Kinder sehe und ein Kinderlachen höre, fühle ich Millionen von Lichtpunkten in meinem Herzen.“

Viel Freude beim lesen.

Herzlichst
Nadine

Magazin Weitsicht No. 3 / Frühling 2020

N° 03 | Frühling 20 20 | CHF 12.00 | Euro 9.00 Gesund dheit und He ilung NEU für Sie: «Wirtschafts & Spiritualität»


Source

pp12

Hier finden Sie mich auch

Impressum I Kontakt I Disclaimer I AGB I Datenschutz

Nadine Reuter 2020 © Alle Rechte vorbehalten - Webdesign by Thomas Kramer www.zenario.net