Sa. 04. & So. 05. Juli
Nadine Reuter
und Armin Risi

Die Weltlage aus spiritueller Sicht

Über die Heilung des Planeten und unsere Berufung als Sterngeborene

Ort: Hotel Glockenhof Sihlstrasse 31, 8001 Zürich

  • Wann: Samstag 04. & Sonntag 05. Juli 2020
  • Zeit: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
  • Beitrag: 390,- Fr
  • Anmeldung: info(@)nadinereuter.ch

Die gegenwärtige Wendezeit aus höherer Perspektive: Wir als Menschen sind mit allen anderen Menschen verbunden und mit dem Planeten Erde, aber hier hört es nicht auf, denn die Erde ist Teil eines lebendigen, multidimensionalen Kosmos. Du bist auf der Erde geboren worden, um dieses kosmische Bewusstsein wieder zu beleben. Zusammen mit der geistigen Welt bewirken wir Wunder und sind Teil des Aufstiegs der Erde. Und plötzlich geht alles sehr schnell …

  • Prophezeiungen und die aktuelle Weltlage 
  • Sternenfamilie und Sterngeborene Leben im Einklang mit der eigenen Bestimmung
  • Wie entstand der Mensch? Warum gibt es das Böse? Wie kann es überwunden werden?
  • Eine mystische Reise in unsere Herkunft und Zukunft

nadine_reuter_dez

Nadine Reuter

Mediale Beraterin, Referentin und Autorin

Nadine Reuter, wohnhaft in Stein am Rhein, ist mediale Beraterin, Referentin und Autorin und war schon mehrere Male im Schweizer Fernsehen eingeladen. Sie hat ihre Berufung und ihre Hochsensitivität zu ihrem Beruf gemacht. Mit ihrer Vielseitigkeit spricht sie Menschen aus unterschiedlichen Berufen wie auch Eltern und Kinder an.

arminrisi_dez

Armin Risi

Philosoph, Sachbuchautor und spiritueller Vordenker

Armin Risi ist Philosoph, Sachbuchautor und spiritueller Vordenker. Er lebte für 18 Jahre als Mönch in vedischen Klöstern in Europa und Indien und studierte die Sanskrit-Schriften. Er ist Autor von drei Gedichtbänden und acht Grundlagenwerken zum aktuellen Paradigmawechsel.

https://armin-risi.ch/

Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Die Anmeldung wird hiermit bestätigt. Mit dem Erhalt der Bestätigung wird die Kursgebühr fällig. Sie ist per Überweisung auf das mitgeteilte Konto zu entrichten. Nach der Bezahlung ist eine frühzeitige Absage durch die Teilnehmerin / den Teilnehmer in Textform möglich. Ab dem 30. Tag vor dem Seminartermin wird nur noch die Hälfte der Kursgebühr zurückerstattet.