Hochsensitivität Ein Schlüssel zur inneren Stärke

Vortrag mit Fragerunde - Freitag 27. April 2018

Ort: Hotel Glockenhof, Sihlstrasse 31, 8001 Zürich-City

Hochsensitivität – ein Schlüssel zur inneren Stärke

Hochsensitivität und Medialität sind unterschiedliche Begabungen, die potentiell in jedem Menschen vorhanden sind. Denn wir alle sind Teil eines multidimensionalen Kosmos, und es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die sichtbaren und unsichtbaren Ebenen unserer Welt wahrzunehmen.

Heute werden mit dem Begriff „hochsensitiv“ jedoch Menschen bezeichnet, die von ihrer Wahrnehmung und Sensitivität her „verhaltensauffällig“ sind. In der Esoterik wird vielmals von Indigokindern, Kristallkindern und Regenbogenkindern gesprochen. Solche Bezeichnungen sind umstritten, aber auf jeden Fall handelt es sich um Menschen, die nicht ins gängige Bild der heutigen Leistungsgesellschaft passen und andere Formen des zwischenmenschlichen Umgangs und der Sinngebung im Leben fordern.

Vielleicht sind Sie selbst hochsensitiv oder haben mit Menschen in Ihrem näheren Umfeld zu tun, die diese Begabung mitbringen. Ich werde an diesem Abend die Türen öffnen für ein tieferes Verständnis für hochsensitive Menschen. Der Abend wird abgerundet mit einer kurzen Meditation. Es gibt auch genügend Zeit für Fragen.

video_hochsensitiv